Der alte PC hält nicht mehr so ganz mit, aber einzelne Teile sind noch brauchbar? Ein Sparfuchs greift einfach zu diesem Aufrüst-PC. Eine aktuelle CPU von Intel und jede Menge schnellen Arbeitsspeicher, das Ganze verpackt in einem schönen neuen PC-Gehäuse mit einem sehr guten Netzteil. Lediglich die Festplatten und das DVD-Laufwerk des alten Rechners müssen eingebaut werden.

  • CPU: Intel® Core i5 2500K (4×3,30GHz)
  • Arbeitsspeicher: 4×4 GB RAM DDR-3 PC1600 (4 Module) Corsair Vengeance
  • Netzteil: Cooler Master GX-Lite Series 600W ATX 2.3

Wer noch etwas mehr Grafik-Power benötigt, greift mit Freude auf die GigaByte NVIDIA GeForce GTX560 OC zurück, die es für etwa 150 EUR gibt.

WEITERE INFORMATIONEN

Aufrüst Gamer-PC für unter 500 Euro
Markiert in: